Meine 1200 CP bei MAP erreicht!

Seit einer Woche genau gesagt am 16.02.16 hatte ich mein Ziel – 1200 CreditPacks – bei MyAdvertisingPays erreicht und möchte nun meine Erfolgsgeschichte hier mitteilen.
meine_1200_CP_bei_MAP_am_16.02.16An dieser Stelle bedanke ich mich bei meinen Partnern, die zu meinem Erfolg bei MAP beigetragen haben. Immerhin hatte ich seit der Registrierung am 17.03.14 ca. 14000 Dollar an Vermittler-Provision verdient, die ich ständig reinvestiert hatte. Dabei habe ich keine große Downline, sondern aus 17 registrierten Partner sind nur 7 Partner mit insgesamt 941 CP wirklich aktiv.
In diesen 23 Monaten hatte ich insgesamt 221 Credit Packs aus eigener Tasche erworben. Dies entspricht einer Investition in Höhe von ca. 11050 Dollar und der Rest wurde durch Reinvestition aufgebaut. Inzwischen wurden insgesamt ca. 7000 Dollar wieder entnommen.

Jetzt registrieren und Geld verdienen mit MyAdvertisingPays, einfach auf das Bild klicken!
Anmeldung bei MyadvertisingpaysWie schon früher in meinem Artikel „Stand der CP bei MAP nach nur einem Monat“ vom 22.06.15 und dem Artikel „MAP Zwieschenbericht“ hatte ich erst nach 1 Jahr und zwar ab dem 01.04.2015 angefangen ständig neue CreditPacks nachzukaufen. Außerdem hatte ich mich mehrmals am Tag bei MAP eingeloggt und sobald 50 Dollar verdient waren, wurde dieser Betrag für den Erwerb von weiteren CP verwendet. Nur dadurch konnte ich mein Ziel erreichen.

Zugegeben, ich hatte auch oft gezweifelt, ob ich mein Geld rausholen oder weiter reinvestieren soll. Der Wunsch, das Ziel von 1200 CP zu erreichen, war wohl doch größer und ich hatte immer weiter nachgekauf und bin jetzt froh darüber. Jetzt brauche ich nur die Anzahl der CreditPacks erhalten und der Rest kann ich mir auszahlen lassen.

Leider kann man bei MAP über SolidTrustPay nur 499 Dollar in der Woche abheben und ich hoffe, dass dies sich mit MAP 2.0 ändern wird. Es ist jetzt genau eine Woche seit ich die 1200 CP erreicht habe und in dieser Zeit ständig die abgelaufene CP nachgekauft um die Anzahl zu halten. Allerdings könnte ich nochmal mindestens 500 Dollar abheben. Geht aber nicht, denn ich hatte nur über STP eingezahlt und kann jetzt auch nur über STP wegen Geldwäschegesetz auszahlen.

Trotzallem bin ich froh, jede Woche knapp 500 Dollar entnehmen zu können und hoffe, dass auch mehr möglich sein wird.

Hier meine eigene Erfolgstory, da die Ergebnisse bei jedem anders und abhängig von der Anzahl der CP
Start bei MAP am 17.03.2014 mit 20 CP, danach reinvestiert und Auszahlungen getätigt.

Stand am 01.04.15 – 17 CP, danach Neukauf von 50 CP

Stand am 04.05.2015 – 100 CP, Neukauf im Mai 2015 – 40 CP

Stand am 22.06.15 – 262 CP, Neukauf im Juni 2015 – 19 CP

Neukauf im Juli – 58 CP

Neukauf im August – 22 CP

Neukauf im September – 6 CP

Stand am 13.10.15 – 777 CP, Neukauf im September 2015 – 6 CP

Stand am 19.11.15 – 990 CP, Neukauf im Oktober 2015 – 2 CP

Stand am 31.12.15 – 1050 CP

Stand am 12.01.16 – 1100 CP

Stand am 16.02.16 – 1200 CP / Ziel erreicht!

Hinweiss: dies ist meine persönliche Erfolgsgeschichte und gibt keine Garantie für die Entwicklung anderen Accounts.

Jetzt registrieren und Geld verdienen mit MyAdvertisingPays, einfach auf das Bild klicken!
Anmeldung bei Myadvertisingpays

3 Gedanken zu “Meine 1200 CP bei MAP erreicht!”

  1. Mike Deese sagt in seinem Einkommensdisclaimer (zu finden auf der Hauptseite von MAPs):

    „Less than 1% of all participants will earn sufficient income with MyAdvertisingPays to serve as their sole source of income.“

    Auf deutsch:
    „Weniger als 1% aller Teilnehmer wird mit Myadvertisingpays als einzige
    Einnahmequelle ein ausreichendes Einkommen verdienen.“

    Wenn man als Mapper zukünftig in Ruhe schlafen will, sollte man diese Info einfach ignorieren…

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

*